HausTechnik

Holzfräser entdecken: ein kleiner Einführungsleitfaden

Holzfräser
339Ansichten

Es gibt viele Heimwerker: jeder hat seinen eigenen Bereich und seine eigenen Vorlieben. Aber eines haben alle gemeinsam: die Wahl der richtigen Werkzeuge.

Unter den am häufigsten verwendeten und nützlichsten Werkzeugen für die Holzbearbeitung (und nicht nur!) nehmen die Fräser zweifellos einen der ersten Plätze ein. Und die Wahl des richtigen Fräsers ist angesichts der großen Anzahl von Fräsern auf dem Markt keineswegs einfach.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen ersten Überblick über dieses Thema.  

Was sind Holzfräser und wie sehen sie aus?

Holzfräser sind rotierende Werkzeuge, die für die präzise Bearbeitung von Holz eingesetzt werden. Es gibt verschiedene Arten von Holzfräsern, von denen jeder eine bestimmte Form und Funktion hat. Mit Holzfräsern kann man eine Vielzahl von Bearbeitungen durchführen: Nuten, Schnitzen, Schlitzen, Formen und vieles mehr.

Warum Fräser unerlässlich sind

Bei der Bearbeitung (im Falle des Fräsens”) von Holz ist die Wahl des richtigen Fräsers eine der grundlegenden Voraussetzungen für ein optimales Ergebnis.

Beim Fräsen ermöglicht die Fräsmaschine (sei es eine spezielle Maschine oder ein einfacher Bohrer) dank ihrer kreisförmigen Tätigkeit, eine bestimmte Form durch Schleifen, Aushöhlen usw. zu erhalten.

Dies gelingt jedoch nur dann am besten, wenn die Fräsbohrer (d.h. die Fräser) die richtigen sind.

Welcher Fräser ist für Holz zu wählen?

Wie bereits gesagt, gibt es viele, viele Arten von Fräsern und jeder hat seinen eigenen spezifischen “Zweck”.

Um eine sehr schematische Argumentation zu machen, können wir zunächst sagen, dass die Wahl des Fräsers von der Art der Fräsmaschine abhängt, die Sie haben.

Anhand dieses Kriteriums können wir die Fräser in vier Hauptgruppen einteilen:

  • Fräser für vertikale/horizontale Fräsmaschinen;
  • Fräser für Bohrmaschinen oder Bohrständer;
  • Fräser für Spindelmaschinen;
  • Fräser für CNC.

Wir werden hier nicht auf Fräser für CNC-Maschinen eingehen, da diese in der Regel dem professionellen Einsatz vorbehalten sind.

Fräser für vertikale/horizontale Fräsmaschinen

Die Vertikalfräse zeichnet sich durch ihre vertikale Anordnung aus, und das Fräsen kann erfolgen, indem sie mit zwei Händen von oben gehalten wird oder indem sie unter einen Frästisch gestellt wird. Die Horizontalfräse hingegen ist eine Fräsmaschine, die Schlitze oder seitliche, d. h. horizontale Schlitze fräst; in diesem Fall wird der Fräsvorgang von einer Seitenführung “verfolgt”, so dass das Werkzeug nur einen “Hin- und Her”-Hub macht, ohne die Möglichkeit, nach links und rechts zu gehen.

Fräswerkzeug für Bohrmaschine oder Bohrgerät

Es gibt viele verschiedene Arten von Bohrmaschinen oder Bohrpressen.

Um sie auszuwählen, müssen wir zunächst einschätzen, welche Art von Bohrmaschine wir in der Hand haben, und die grundlegenden Parameter, die wir für optimales Fräsen überprüfen müssen, sind Leistung und Geschwindigkeit.

Fräsmaschinen für Spindelmaschinen

Die Spindelfräse ist eine Maschine, eine Art Fräsmaschine, die in der holzverarbeitenden Industrie weit verbreitet ist, in der Regel, um Holz- oder Spanplatten zu profilieren oder um Fräsungen an einer Platte vorzunehmen. Sie besteht im Allgemeinen aus einem leistungsstarken Elektromotor, an dem ein Fräser befestigt ist, der aus einer Werkbank herausragt. Indem das Werkstück auf die Werkbank gelegt und gegen den sich bewegenden Fräser gedrückt wird, wird die Platte mit Hilfe von Referenzführungen ausgehöhlt, so dass ein Profil in Form des Fräsers entsteht.

Die Fräser, die auf der Fräsmaschine montiert sind, sind oft größer als die der tragbaren Fräsmaschine. Sie unterscheiden sich von denen für die Vertikalfräse, da sie keinen konischen Aufsatz haben, sondern eine Innenbohrung, die in eine Welle eingeführt werden muss.

Wählen Sie einen Händler, der Ihr Vertrauen verdient

was wir gerade gemacht haben, ist eine kleine Einführung in die Welt der Fräsmaschinen.

Es gäbe noch viel mehr zu diesem Thema zu sagen.

Wir ziehen es jedoch vor, mit einem Ratschlag zu schließen: sich an einen Hersteller/Verkäufer zu wenden, der Ihnen Qualität, Zuverlässigkeit, ein offenes Ohr und klare Informationen bietet.

So wie Fraisertools.com, seit Jahren ein echter Marktführer in diesem Bereich, der seinen Kunden auch einen Kundendienst und wirklich kompetente Anleitungen und Informationen bietet.

Eine Antwort hinterlassen